Was ist ein Tauglichkeitsgrad/Verwendungsgrad?

Es gibt folgende Tauglichkeitsgrade:

T 1    voll verwendungsfähig

T 2    verwendungsfähig mit Einschränkungen für bestimmte Tätigkeiten

T 4    vorübergehend nicht wehrdienstfähig

T 5    nicht wehrdienstfähig

T 6    Wehrdienstfähigkeit und Verwendungsfähigkeit als Reservist. Reservisten mit diesem Verwendungsgrad können unter Vorlage einer schriftlichen Erklärung an Wehrübungen, Besonderen Auslandsverwendungen und Hilfeleistungen im Innern, ohne dass eine ärztliche Ausnahmegenehmigung durchgeführt werden muss, teilnehmen